Städte Libyens
Tripolis
Banghazi
Misrata
al-Aziziyya
Tarhuna
al-Chums
az-Zawiyya
Zuwara
Adschdabiyya
Surt
Sabha
Tobruk
al-Baida
Sabratha
Zlitan
al-Mardsch
Gharyan
Darna
Yafran
Nalut
Surman
al-Qubba
Bani Walid
al-Dschauf
Murzuk
Schahhat
Aubari
Birak
al-Abyar
Birak
Mizda
Ghat
Masallata
Tukrah al-Qurya
az-Zuwaitina

Sabha

Sabha (auch Sebha) ist eine Stadt in Libyen mit 126.387 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) sowie das neue politische und wirtschaftliche Zentrum des Fessan.

Geschichte

Die Stadt wuchs aus den drei Ortschaften Al-Djedid, Al-Gorda und Al-Hadjara zur heutigen Stadt zusammen, nachdem während der italienischen Herrschaft das Zentrum des Fessan von Murzuk nach Sebha verlagert worden war.

Allerdings mussten die Italiener während des Zweiten Weltkrieges schon am 8. Januar 1943 vor den Truppen der "Freien Franzosen" kapitulieren.

 

Quelle wikipedia